Aktuelles:

Eintrag 29. Mai 2020
Aufgrund der aktuellen behördlichen Verfügungen werden wir vorerst keine Reisen durchführen können. Wir beobachten die Situation aufmerksam und passen die Durchführbarkeit an die jeweilige Lage und die behördlichen Einschätzungen und Verfügungen an. Wir werden an dieser Stelle über die aktuellen Entwicklungen und unsere Entscheidungen informieren. Gebuchte Teilnehmer informieren wir direkt. Ggf. werden geleistete Zahlungen erstattet oder nach Absprache auf andere gebuchte Reisen umgebucht.

 

Es fallen aus (Stand 29. Mai 2020):

- Blumenriviera  12. - 19. Juni

- Tagesfahrt Drei-Flüsse-Tour  19. Juni

- Südtiroler Weinstraße - Gardasee  22. - 29. Juni

- Tessin - Lago Maggiore  01. - 07. Juli

- Internationale Dollartroute  02. - 08. August


! NEU ! NEU ! NEU !

Für die im Mai ausgefallene Reise "Bodensee" haben wir einen neuen Termin: 07. -12. Oktober 2020 . Buchbar ab sofort.

Hinweise zum Datenschutz siehe unter Impressum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles
Vom Rhonegletscher zum...

Vom Rhonegletscher zum Genfer See

21.05.20 - 27.05.20

Der Rhone-Radweg ist die bekannteste und beliebteste Radroute der Schweiz. Unsere ausgesuchte Gegend führt uns von der Imposanten Bergkulisse des Wallis bis zum mondänen Genfer See.

Wir starten vom Rhonegletscher im sonnenverwöhnten Gomstal auf der Velo – Route Nr. 1 mit relativ flachen Wegen. Tolle Blicke auf das Bergpanorama  sind garantiert ! Auffallend sind die alten Bauernhäuser der Walisischen Dörfer oder die Altstadt von Brig mit ihren Patrizierhäusern. In den Weinbergen von Sierre haben sich auch Künstler inspirieren lassen. Einer der schönsten Ausblicke erwartet uns schließlich auf der Abschluss Etappe. Sie radeln entlang des Genfer Sees mit seinen glitzernden Wellen und Ausflugsschiffen, hinter dem sich das beeindruckende Mont Blanc Massiv  erhebt.

1.Tag: Anreise mit dem Bus über die Autobahn Neustadt – Straßburg – Basel – Bern – Montreux nach Brig im Wallis zu unserem Hotel GOOD NIGHT INN.

2. Tag: Rhonegletscher – Münster- Brig ca. 60 km
Unser Radlerbus bringt uns hinauf zum Rhonegletscher auf 2430 m Höhe, wo der Fluss entspringt. Nach einem herrlichen Panoramarundblick oder einem Besuch in der Eishöhle, starten wir zur ersten Radetappe. Entlang des noch kleinen Flüsschen geht es abwärts über Oberwald, wo es auf dem ausgeschilderten Rhoneradweg mit der blauen Nr. 1 (Hauptroute) geht. Die Mittagspause ist nach Münster am Segelflugplatz. Frisch gestärkt haben wir nach Recklingen ein paar leichte Steigungen zu bewältigen, bis es in Laax  auf die Straße nach Brig zu unserem Einladepunkt geht.   

3. Tag: Brig – Sierre – St. Leonhard ca. 60 km

Nach dem Frühstück setzen wir ab Hotel unsere Radtour auf der rechten Rhoneseite fort, kommen auf dem gut ausgeschilderten Weg vorbei an Visp, hier kommt der Zufluss von Saas Fee und Zermatt in die Rhone. Vor der Stadt Sierre machen wir heute einen Grillnachmittag an unserer Radstrecke. Über Sierre erreichen wir den kleinen Weinort St. Leonhard, wo die Räder an der Seegrotte eingeladen werden und noch die Möglichkeit besteht, die Grotte zu besichtigen, bevor es zurück zum Hotel nach Brig geht.

4. Tag: St. Leonhard – Sion – Martigny ca. 50 km
Wir nehmen Abschied von Brig, laden unsere Koffer in den Bus und fahren zurück nach St. Leonhard, wo wir die Fahrräder besteigen und nach Sion radeln. Nach einer kleinen Altstadtbesichtigung führt uns der Radweg  durch Wein-, und Obstgärten bis Martigny direkt zu unserem Hotel CAMPANILE in Martigny.

5. Tag: Martigny – Villeneuve – Chillon ca. 52 km
Wir starten ab Hotel, radeln entlang dem Rhoneradweg durch ein schmales Felsmassiv Richtung Monthey. In Villeneuve gibt es die Möglichkeit den alten historischen Stadtkern zu besichtigen, bevor es zum Wasserschloss Chillon, direkt am Genfer See, zum Einladepunkt geht. Es besteht die Möglichkeit die Burg, die erstmals 1150 erwähnt wurde, zu  besichtigen. Die Anlage enthält grosse Repräsentatsionsräume für Empfänge, aber auch gemütliche Wohnräume mit Wandmalereien und alten Kaminen. Mit überragenden Fernblicken vom Genfer See, bringt uns der Bus wieder zuirück nach Martigny zum Hotel.

6. Tag: Chillon – Vevey – Lausanne ca. 35 km

Heute starten wir zur letzten Radetappe entlang des Genfer Sees. Zur Cappuccino Pause radeln wir zuerst nach Montreux mit einer sehenswerten, Blumen bestückten Uferpromenade im alten Stadtkern. Des weiteren kommen wir auf der Radstrecke nach Vevey, wo man das Denkmal von Charlie Chaplin zu sehen bekommt, der in Vevey einige Jahre gelebt hatte. Das Endziel heißt Lausanne, wo wir am Chateau Ouchy die Fahrräder wieder einladen und unsere Radeltour beenden. Nach einem Altstadtrundgang bringt uns der Bus zum letzten Mal wieder zum Hotel.

7. Tag: Frohgelaunt und voller Erlebnisse von der Schweizer Rhone, geht es zur Heimreise. 

  • Leistungen:
  • Fahrt im Komfort-Reisebus,
  • 3xAbendenessen/Übernachtung/Frühstück im Hotel Good Night Inn in Brig,
  • 3xAbendessen/Übernachtung/Frühstück im Hotel CAMPANILE in Martigny,
  • Radbegleiter,
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger.

 

 

€ 765,00      

Einzelzimmerzuschlag € 130,00

Home · Kontakt · · AGB · Impressum


Hightlights

Was wir noch sagen wollten...
01.01.20 - 31.12.20



Tages-Radtouren 2020
14.04.20 - 09.09.20



Romantisches Altmühltal...
15.07.20 - 19.07.20



Schlösser der Loire....
24.07.20 - 30.07.20



Entlang der Seine...
11.08.20 - 18.08.20



Kocher- und Jagsttal
23.08.20 - 27.08.20



Radurlaub am Wörthersee….
30.08.20 - 06.09.20



BODENSEE
07.10.20 - 12.10.20