Aktuelles:

Eintrag 25. Mai 2018

Hinweise zum Datenschutz siehe unter Impressum.

Aktuelles
Eröffnungsfahrt Altmühltal

"Eröffnungsfahrt"
Romantisches ALTMÜHLTAL...
Brombachsee - Altmühlsee - Donaudurchbruch

01.05.19 - 05.05.19

Was gibt es Schöneres als die Vorfreude auf eine erlebnisreiche Reise mit Engagement und attraktiven Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Naturschönheiten, interessanten Städten und abwechslungsreichen Landschaften auf dem Rad zu erleben!

Sie lernen in netter Gesellschaft Land und Leute kennen
, brauchen sich um nichts zu kümmern. Dies alles in Kombination mit unserem ausgesuchten 4****-Hotel verspricht Ihnen einen angenehmen Radurlaub.

1. Tag: Hilpoltstein – Schwarzachtal – Emsing ca. 35 km
Anreise zu unserem Ausladepunkt
in Hilpoltstein. Nachdem die Fahrräder fahrbereit sind, radeln wir auf dem NRA-Radweg entlang der Schwarzach bis nach Greding mit alter Stadtmauer und historischem Marktplatz. Nach einer Eis- und Cappuccino-Pause geht es durch das Anlautal mit dem Rad bis zu unserem Hotel nach Emsing mit Bierterrasse. Abendessen in Büffetform.

2. Tag: Brombachsee – Gunzenhausen – Altmühlsee ca. 60 km
Frisch gestärkt bringt uns der Radlerbus zum Ostufer des Brombachsees. Wieder im Sattel radeln wir über die Staumauer entlang des Uferradweges zum Südufer, kommen an herrlichen Badestränden vorbei mit Einkehr in einem Strandcafe, danach fahren wir an einem Wildscheingehege vorbei mit Fotostop und weiter über den Altmühlleiter erreichen wir Gunzenhausen, wo wir im Altstadtbereich zur Mittagspause sind. Anschließend radeln wir um den Altmühlsee, besuchen die Vogelwarte und kommen am Spätnachmittag wieder zurück zu unserem Bus, der uns zum Hotel bringt. Nutzen Sie noch die Zeit im Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen und Hallenschwimmbad vor dem Abendessen.

3. Tag: Eichstätt – Altmühltal – Beilngries ca. 55 km
Nach kurzer Busfahrt starten wir in Eichstätt nach dem Ausladen der Fahrräder zu einer Dom- und Stadtbesichtigung, anschl. geht es auf dem Altmühlradweg Richtung Kelheim, wo die Altmühl in die Donau mündet. Vorbei an Walting und Gungolding mit Blick zur Ruine Arnsberg, geht es nach Kipfenberg mit Römerkastell, zum Grillnachmittag. Wieder im Sattel führt uns der Altmühlradweg durch naturverbundene Flusslandschaften nach Beilngries, wo uns der Bus nach einer Kaffeepause im Altstadtbereich wieder zurück zum Hotel bringt.

4. Tag: Beilngries – Kelheim - Donaudurchbruch ca. 45 km
Ab Beilngries setzen wir unsere Altmühlradtour fort, kommen nach Riedenburg mit dem Kristallmuseum, das es zu besichtigen gibt. Mit Blick zur Burg Prunn und der Burg Randeck, gibt es noch ein Highlight auf der Radstrecke, eine Holzhängebrücke bei Essing. In Kelheim angekommen, wartet schon ein Donauschiff, das uns durch den Donaudurchbruch nach Weltenburg bringt. Im Klosterhof kann man in froher Runde das Klosterbier verkosten, bevor es mit unserem Bus zurück zum Hotel geht.

5. Tag: Eichstatt – Altmühltal – Solnhofen ca. 30 km
Wir nehmen Abschied von unserem Wohlfühl – Wellnesshotel, fahren mit dem Bus nach Eichstätt und starten zur letzten Radetappe. Unterhalb der Willibaldburg radeln wir an Kloster Marienstein vorbei, kommen nach Dollnstein und erreichen unseren Einladepunkt in Solnhofen am Radweg. Nach dem Mittagessen geht es mit dem Radlerbus auf die Heimreise.

  • Leistungspaket:
  • Fahrt mit Komfort-Reisebus, 4 x Abendessen / Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4****-Hotel Dirsch mit großem Wellnessbereich,
  • Radbegleiter,
  • Fahrradtransport im Bikes-Spezialanhänger

€ 520,00

Einzelzimmerzuschlag € 80,00

Home · Kontakt · · AGB · Impressum


Hightlights

Was wir noch sagen wollten...
01.01.19 - 31.12.19



Frühling in Abtenau
24.04.19 - 30.04.19



Eröffnungsfahrt Altmühltal
01.05.19 - 05.05.19



FLUG-RAD-Sizilien
04.05.19 - 11.05.19



RAD-Salzkammergut
08.05.19 - 14.05.19



RAD-Badische Toskana
19.05.19 - 23.05.19