Aktuelles:

Eintrag 24. Mai 2018
Hinweise zum Datenschutz siehe unter Impressum.

Aktuelles
KOMBI Tour - EIFEL

Den Nationalpark EIFEL
rund um MONSCHAU erkunden!

01.06.18 - 05.06.18

Der Nationalpark Eifel ist der 14. Nationalpark in Deutschland und der erste in Nordrhein-Westfalen, inmitten des Naturparks Hohes Venn – Eifel.

Er wurde am1. Januar 2004 eingerichtet und umfasst eine Fläche von 10700 Hektar. Überwiegend besteht das Erholungsgebiet auch Buchen-, Laub- und Nadelwäldern mit einigen Seen, Bächen und offenen Grasflächen. Dieses Waldareal ist auf Wanderwegen, überwiegend barrierefrei zugänglich und reizt zu erholsamen, naturverbundenen Wandertouren. Die Rur mit dem Rurtalstausee bei Rurberg lockt so manchen Bade- und Wassersportler in den Sommermonaten an seine Ufer. Kulturell gibt es fast in jeder Stadt oder Ortsgemeinde etwas zu erkunden und interessante Dinge ich anzusehen.

      
1. Tag: Anreise über die Hunsrück Höhenstraße nach Prüm zur Mittagspause und Gelegenheit zur Stadtbesichtigung. Prüm ist eine Stadt in der Westeifel, ehemalige Kreisstadt, heute Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde im Eifelkreis Bitburg – Prüm. Prüm ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Sehenswert ist die Salvator Basilika mit Abteigebäude und das Grab Kaiser Lothars I.. Am Nachmittag wechseln wir die Grenze, fahren mit dem Bus nach St. Vith in Belgien zur Kaffeepause im alten Stadtteil . Der Bus bringt uns anschl. zum Hotel nach Monschau.

2. Tag: Zur freien Verfügung : Möglichkeit zu einem Besuch im Senfmuseum von Monschau oder den verträumten Urlaubsort im alten Fachwerkstil, wo Kaiser Karl und der russische Zar Peter III wegen der Tuchmacher-Industrie im 18. und 19. Jahrhundert im Patrizierhaus logierten. Das sogenannte „Rote Haus“ dient heute als Museum im Altstadtbereich.

3. Tag: Heute besteht die Möglichkeit mit unserem Bus mit nach Aachen zu fahren. In der Kaiserstadt gibt es viele historische Gebäude zu entdecken. Das wichtigste Wahrzeichen ist der Aachener Dom aus dem 8. Jahrhundert und zählt heute zum Weltkulturerbe. Der Marktplatz, das alte Rathaus und die Schatzkammer im Dommuseum ziehen so manchen Touristen magisch an. Nachmittags geht es mit dem Bus wieder zurück nach Monschau zum Hotel.

4. Tag: Wer Lust hat, unternimmt heute eine kleine Wanderung entlang der Rur im Monschauer Land oder genießt nochmal einen Relextag im Wellnessbereich in unserem Hotel vor dem Abendessen.

5. Tag: Wir nehmen Abschied von Monschau und fahren mit dem Bus durch das Kylltal nach Gerolstein zum Mittagessen. Nach einem Spaziergang im Stadtpark, geht es dann auf die Heimreise.

  • Leistungspaket:
  • Fahrt mit Komfort-Reisebus, 4x Abendessen / Übernachtung / Frühstücksbuffet im ****-Hotel Carat mit Wellness-Anlage
  • Schwimmbad- und Saunabenutzung.

€ 350,--                      

Einzelzimmerzuschlag € 120,--

Home · Kontakt · · AGB · Impressum


Hightlights

Was wir noch sagen wollten...
01.01.18 - 31.12.18



Ostseeküste
13.07.18 - 20.07.18



Tessin - Lago Maggiore
23.07.18 - 29.07.18



Burgund und Südchampagne
10.08.18 - 15.08.18